HörSpielZeit bringt Zuhörideen mit Bezug zum Lehrplan 21 und Produktionen u.a. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) in die Schule. Das Angebot umfasst didaktische Materialien für eine Unterrichtsphase von 4-6 Wochen mit ausgewählten Hörspielen und Spoken-Word-Stücken, Hörverstehenstests sowie Originaldokumenten aus einer Hörspielproduktion von SRF. Im Anschluss können die Klassen zusammen mit Audioprofis eine eigene Geschichte vertonen – Zuhören Schweiz vermittelt Kontakte zu verschiedenen Anbietern in der Deutschschweiz.

HörSpielZeit eignet sich für die 1.-4. Klasse Primarstufe. Für Tagesstrukturen, Tagesschulen, Bibliotheken, Quartiertreffpunkte u.ä. Institutionen gibt es das Angebot Hörclubs.

Tagung

Die Förderung des Zuhörens mit kreativen Mitteln im Umfeld der Schule steht am Samstag, 7. Mai 2022 im Zentrum einer Tagung von Zuhören Schweiz und der Fachhochschule Nordwestschweiz. Das detaillierte Programm mit Workshops, Performances und Referaten sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Einführungskurse

Der nächste Einführungskurs findet statt am Samstag, 19. Februar 2022 von 9 – 17 Uhr am Pädagogischen Zentrum PZ.BS in Basel. Hier geht’s zu den weiterführenden Infos und zur Anmeldung.


Projektleitung: Jacqueline Beck

Zeitraum: laufend

Hörstücke

Im Rahmen von HörSpielZeit haben Schulklassen eigene Hörspiele gestaltet, die Sie hier entdecken können:

Medien

Das Magazin Bildung Schweiz gab einen Einblick in das Projekt bei unserer Pilotklasse in Männedorf. Und auch das Basler Schulblatt berichtete vom Pilotprojekt mit Eindrücken aus Zwingen/BL und aus dem Gellert-Schulhaus/BS.

Im Kulturtipp auf Radio X erzählte Andrea Kaufmann, Lehrerin an der Primarschule Theodor in Basel, vom Hörspielprojekt, das sie mit ihrer 3. Klasse umgesetzt hat.

Dank

Die Aufbauphase von HörSpielZeit wurde unter anderem unterstützt von