Nach einer erfolgreichen ersten Durchführung im Frühjahr 2021 mit 100 Basler Schülerinnen und Schülern und DJ Honoree erfolgt 2022 die zweite Durchführung. Basler Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Primarschulstufe nehmen Geräusche und Klänge auf, die sie in der Arbeitswelt antreffen. Die zwischen Berlin und der Schweiz pendelnde DJ Eli Verveine kreiert daraus einen brandneuen Musiktrack und präsentiert ihre Arbeit in den beteiligten Schulklassen. Im Anschluss wird der Track von Radio X erstmals ausgestrahlt.

Eli Verveine ist als DJ international und in der Schweiz tätig und strebt nach dem perfekten Groove und Flow. Sie komponiert eigene Tracks und betreibt das Label Tardis.


Projektleitung: Michael Schneider
Umsetzung: DJ Eli Verveine

Hörbeiträge

Erstmals durchgeführt wurde das Projekt im Rahmen des Zukunftstages 2020: Die Basler DJ Honoree kreierte den Track «Envision» aus Arbeitsgeräuschen, die von fünf Basler Primarschulklassen gesammelt wurden.

Envision - Track 2021 by DJ Honoree & Basler Primarschulen

Medienbeiträge

Auf Radio X feierte der Track «Envision» Première – mit Stimmen der beteiligten Schülerinnen und Schüler, von DJ Honoree und Michael Schneider, dem Ideengeber seitens Zuhören Schweiz.

Die Basler Zeitung besuchte zusammen mit DJ Honoree eine der teilnehmenden Schulklassen.

Auch SRF 2 Kultur berichtete in der Sendung «Kultur kompakt» über das Projekt (ab Min. 18:48).