Jacqueline Beck

Jacqueline Beck hat an der Universität Basel Medienwissenschaften und Ethnologie und an der Zürcher Hochschule der Künste Kulturpublizistik studiert. Sie war mehrere Jahre als PR- und Promotionsverantwortliche im Radiobereich tätig, wo ihre Begeisterung für unterschiedliche Hörformate entstand.

Neben ihrer Tätigkeit bei Zuhören Schweiz ist Jacqueline Beck freie Journalistin im Bereich Gesellschaft, Kultur und Medien. Ihr besonderes Interesse gilt den zuweilen überhörten Tönen und den leisen Stimmen in der Bevölkerung.

Bei Zuhören Schweiz ist Jacqueline Beck als Projektmitarbeiterin insbesondere für die Hörclubs und «Ohren auf Reisen» zuständig.