Zuhören Schweiz

Wie klingt die Stille? Wie hört sich ein bestimmter Ort an, ein Fluss, eine Wiese, ein Raum? Das Zuhören als Sinneserfahrung und kulturelle Kompetenz steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Zuhören Schweiz richtet den Fokus auf die Bedeutung des aufmerksamen Zuhörens. Mit Bildungsprojekten und künstlerischen Bezügen fördert der Verein eine kreative Auseinandersetzung mit Klängen und Geräuschen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene beschäftigen sich hörend mit der eigenen Umwelt und werden dazu inspiriert, selbst Hörstücke zu gestalten und mit Tönen zu experimentieren.

Informationen zu unseren aktuellen Projekten finden Sie hier.

Erster Nationaler Vorlesetag

Am 23. Mai 2018 findet der erste nationale Vorlesetag statt. Ob im Hörclub, zuhause oder in der Schule: Kinder lieben es, Geschichten zu hören. Inspiration und Informationen zum Vorlesetag finden Sie hier.

«Die Welt in Basel» Veranstaltung

Zum Projekt «Ohren auf Reisen» findet am 8. Juni 2018 in Kooperation mit dem Basler Kurszentrum K5 ein Sommerfest statt. Wir präsentieren eine Höraustellung, musikalische Impressionen und Theaterszenen. Erste Hörbeiträge gibt's schon jetzt auf unserem «Online-Radio». 

«Ohren auf Reisen» Sendung auf Radio X

Wie klingt mein Alltag und was höre ich, wenn ich an zuhause denke? In Workshops mit Radio X haben Teilnehmende aus unserem Projekt «Ohren auf Reisen» ihre persönlichen Klangwelten aufgenommen. Daraus ist eine Sendung entstanden: Sie steht ab sofort zum Nachhören im Internet bereit.